Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Skilanglauf - Wintersport in Dägeling

Vorschaubild

Wir schreiben das Jahr 2009, als die Nordoer Heide wieder als Naherholungsgebiet für die Bevölkerung freigegeben wird. Dies gilt natürlich auch für die Winterzeit.

Auf den verschneiten Wanderwegen in der Nordoer Heide kann man in der Natur ausgiebig Skilanglauf machen oder Spazieren gehen.

 

Und für die jüngeren Mitbürger finden sich auch gerade in der Nähe der Deckmannschen Kuhlen in Kremperheide schöne kleine "Berge" zum Rodeln.

Das Betreten des Geländes geschieht auf eigene Gefahr!

 

Das Bild unten zeigt die OSM-Karte des Dägelinger Teiles der Nordoer Heide mit den bestehenden Wegen.


Klicken Sie hier für die OpenStreetMap Originalkarte. Hier ist auch die Legende verfügbar.
Wenn Sie auf die Karte klicken, wird die Karte der ganzen Nordoer Heide geladen.

nordoer_heide_karte_osm_a.gif


Erklärungen zur Karte:
Bei Anreise mit dem Kfz parkt man am besten am Ende des Krebsweg im Dägelinger Ortsteil Siedlung an der L119.


Der Großteil der vorhandenen Gebiete sind abgezäunte Weideflächen für Galloways und für Schottische Hochlandrinder. Eine große Anzahl von Klapptoren stellt die Durchgängigkeit der Weidezäune für den Menschen sicher. Die Weideflächen werden wechselweise je nach Jahreszeit genutzt.