Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

20.12.2020

Ein ganz besonderes Jahr neigt sich dem Ende: Anfänglich normal wie immer, aber plötzlich eine Situation, die wir sicher alle nicht in diesem Ausmaß überhaupt jemals erwartet hätten.

Wir haben die erste Welle gut überstanden und bislang auch die jetzige zweite Welle. Hoffen wir, dass es dabei bleibt. Und es gibt die Hoffnung auf baldige Besserung.

Vielen Dank all denen, die für Einsätze zur Verfügung standen, sich im Sommer an den Gruppendiensten beteiligt hatten und auch im Herbst am Übungsdienst teilgenommen haben. Danke auch an die, die Lehrgänge in der Wehr und auf Kreisebene besuchten, und an den Hydrantentrupp.

In diesem Jahr werden die Arbeiten am Neubau und die Umbauten im Altbau des Gerätehauses fertig werden. Es wurden neue Hallentore eingebaut und die Fahrzeughallen renoviert. 2021 erwarten wir im Frühsommer das neue Mehrzweckfahrzeug und unsere Wehr feiert 90 jähriges Bestehen!

Wir werden  je nach Maßgabe des Innenministeriums auch in 2021 unsere Übungsdienste stattfinden lassen. Trotzdem wurde ein „normaler“ Dienstplan mit der Hoffnung auf Normalität im Laufe des Jahres aufgestellt . Die Jahreshauptversammlung wird leider im Januar ausfallen. Die bisherigen Gruppenführer LF 20 und TSF-W bleiben über ihre  Wahlperiode hinaus weiterhin im Amt.

Wir wünschen euch und euren Angehörigen eine besinnliche Adventszeit, schöne Weihnachtstage und für das neue Jahr Alles Gute!  

 Claus Wilke          Axel Schlüter       Thorsten Ernst

 

Bild zur Meldung: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch